Brandenburg - Coronavirus Maßnahmen in Brandenburg, Schulschließungen

Brandenburg News auf YAADO - Aussetzung des Schulbetriebs ab Mittwoch, 18. März 2020

Die brandenburgische Landesregierung hat im Rahmen einer Sondersitzung die Aussetzung des Schulbetriebs ab Mittwoch, 18. März 2020, beschlossen. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat sich auf die Einstellung des Betriebs von Schulen, von Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung (einschließlich Internate und Wohnheime) vorbereitet und entsprechende Regelungen getroffen.
Quelle und Details: Land Brandenburg Pressemitteilung

Nach steigenden Zahlen Infizierter mit dem Coronavirus hat der Senat Berlin die Schließung von Kneipen, Bars und Clubs ab Samstagabend, 14.3.2020, beschlossen. Ausserdem hat das Bundesministerium für Gesundheit eine Empfehlung betreffend Coronavirus nach Besuchen und Aufenthalten in Österreich, Italien oder der Schweiz veröffentlicht

Stärkung der Brandenburger Regionen: „Strukturpolitik aus einem Guss"

Brandenburgs Regionen sollen gestärkt werden. Das ist einer der Kernpunkte der Koalitionsvereinbarung vom November. Mit dem Konzept der „REGIONALEN" und einer engeren Zusammenarbeit zwischen Brandenburg und Berlin soll das unterstützt werden. Eine entsprechende Konzeption stellte die Chefin der Staatskanzlei, Ministerin Kathrin Schneider, am 18.2.2020 im Kabinett vor.

Kernpunkt ist eine von der Landesregierung begleitete kreisübergreifende Kooperation in den fünf Planungsgemeinschaften des Landes. Auf der anschließenden Kabinettspressekonferenz sagte Kathrin Schneider: „Sie reichen wie Tortenstücke jeweils von der Landesgrenze zu Berlin über das gesamte Land bis zu den äußeren Grenzen Brandenburgs. Damit haben wir ganz Brandenburg im Blick für eine Strukturpolitik aus einem Guss. Wir wollen kreisübergreifende Zusammenarbeit unterstützen - von der Wirtschaftsansiedlung über die Mobilität bis hin zur Kultur und Klimaschutz."
Quelle und Details: Brandenburg Pressemitteilung

Tesla: Kaufvertrag steht - Genehmigungsunterlagen eingegangen

Der Kaufvertrag zwischen dem Land Brandenburg und dem Automobilhersteller Tesla für das Grundstück im Bereich der Gemeinde Grünheide ist zwischen beiden Seiten verhandelt. Die Einigung erfolgte heute Nacht. Auch beim zweiten zentralen Thema gibt es einen entscheidenden Fortschritt: Heute Vormittag gingen beim Landesamt für Umwelt (LfU) die Antragsunterlagen von Tesla für das Genehmigungsverfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz ein.
Ministerpräsident Dietmar Woidke erklärte zum neuen Stand: „Es ist sehr gut, dass jetzt die zwei ersten wichtigen Schritte getan sind. Ich freue mich, dass die am Dienstag in der Task Force dazu getroffenen Absprachen von allen Beteiligten eingehalten werden konnten. Das macht mich für den weiteren Weg zuversichtlich. Aber es gibt noch eine Menge zu tun."
Quelle und Details: Brandenburg Pressemitteilung

Brandenburg Daten

Brandenburg erstreckt sich flächenmäßig rund um Berlin, vergleichbar mit dem Bundesland Niederösterreich in Österreich, das sich Rund um Wien ausdehnt. Ca. ein Drittel der Fläche Brandenburgs nehmen Naturparks, Wälder, Seen und Wassergebiete ein. Geologisch findet sich Brandenburg im Norddeutschen Tiefland. Der höchste Punkt Brandenburgs ist Kutschenberg in Oberspreewald-Lausitz (201 m). Eiszeitliche Landschaften zeigen bis heute Ursprünglichkeit und Vielfalt dieses Landes. Landeshauptstadt von Brandenburg ist Potsdam.

Externe Links

Landesportal Brandenburg

Powered by FeedBurner

Foto: Regionen in Brandenburg
Quelle und Copyright: Land Brandenburg

Regionen in Brandenburg