Presseaussendungen

40 Jahre nach Zwentendorf-Abstimmung ist Österreich noch immer nicht atomstromfrei

Pressetext Business - Fr, 11/02/2018 - 10:45
IG Windkraft: Österreichische Bevölkerung fordert raschen Umstieg auf erneuerbare Energien 40 Jahre nach der Abstimmung gegen die Atomkraftnutzung in Österreich werden noch immer zwischen 6 und 16 Prozent des Stromverbrauchs mit verstecktem Atomstrom gedeckt. "Wir brauchen viel mehr erneuerbare Kraftwerke, um Österreich zu 100 Prozent mit erneuerbarem Strom zu versorgen", fordert Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft und weist auf die Notwendigkeit stabiler funktionierender Rahmenbedingungen für den Ausbau hin. "Österreich muss sich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Energien selbst versorgen. Das ist der wichtigste Beitrag für eine atomstromfreie Zukunft", so Moidl.
Kategorien: Presseaussendungen

Jamie Oliver stoppt Investment in eigene Kette

Pressetext Business - Fr, 11/02/2018 - 06:15
Schon 13 Mio. Pfund aus Privatvermögen in das Unternehmen Jamie's Italian gepumpt Der britische Starkoch Jamie Oliver http://jamieoliver.com schlittert mit seiner italienischen Restaurantkette Jamie's Italian immer weiter in die Pleite. Zu Jahresbeginn hatte der 43-Jährige zugegeben, einen Schuldenberg von 71,5 Mio. Pfund (rund 80 Mio. Euro) angehäuft zu haben. Zwölf Standorte mussten schließen. Um 25 weitere Lokale offenzuhalten, pumpte er fast 13 Mio. Pfund (rund 14,6 Mio. Euro) aus seinem Privatvermögen in die Lokalsparte seiner Unternehmen. Nun soll ihr der Geldhahn endgültig abgedreht werden, wie Oliver wissen lässt.
Kategorien: Presseaussendungen

Baufehler: Akteure spielen Schwarzer Peter

Pressetext Business - Mi, 10/31/2018 - 12:30
Bauunternehmer und Architekten schieben Verantwortung für Mehrkosten einander zu Geht es um zusätzliche Kosten durch gemachte Fehler am Bau, zeigen die Akteure der beteiligten Berufssparten oft lieber mit dem Finger auf die anderen. So sehen 35 Prozent der Bauunternehmer die Arbeit der Architekten als primäre Fehlerkostenquelle an. Allerdings fassen sich immerhin 31 Prozent der Bauunternehmer bei dieser ärgerlichen Thematik auch an die eigene Nase, wie die "Jahresanalyse 2018/2019" von BauInfoConsult http://bauinfoconsult.de , ein auf die Bau-, Installations- und die Immobilienbranche spezialisiertes Unternehmen, zeigt.
Kategorien: Presseaussendungen

niceshops als Best Workplace 2018 ausgezeichnet

Pressetext Business - Mi, 10/31/2018 - 11:00
Zusätzlich bekam man den Sonderpreis für "Bestes Design und Arbeitsatmosphäre" Die steirische niceshops GmbH wurde von der Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu und dem Industrieverband Büro und Arbeitswelt e.V. (IBA) mit dem "Best Workplace Award 2018" ausgezeichnet. Damit ist niceshops der beste Arbeitsplatz unter allen mittelgroßen Unternehmen (50-249 MitarbeiterInnen) in der gesamten DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz).
Kategorien: Presseaussendungen

Digitale Revolution in der Immobilienbranche

Pressetext Business - Mi, 10/31/2018 - 09:10
ISM lädt zum Forum "Real Estate Business Model Innovation" ein Die digitale Revolution ist in vollem Gange und auch klassische Branchen wie Finanzen, Industrie und Immobilien sind angehalten, auf den Zug der Digitalisierung aufzusteigen. Insbesondere der digitale Wandel in der Immobilienbranche wird am 7. November 2018 an der International School of Management (ISM) in Hamburg unter dem Motto "Real Estate Business Model Innovation - Wie Digitalisierung die klassischen Märkte verändert" im Fokus stehen. Experten stellen aktuelle Erkenntnisse, Methoden und Erfahrungen aus Wissenschaft und Praxis zu diesem Thema vor. Die öffentliche Veranstaltung beginnt um 14.15 Uhr und ist kostenlos.
Kategorien: Presseaussendungen

Web bringt viel, aber kein Wirtschaftswachstum

Pressetext Business - Mi, 10/31/2018 - 06:10
IKT wirkt laut neuer Untersuchung über Datenverarbeitung und Telefonie insgesamt positiv Das Internet verändert praktisch alle Bereiche des Lebens und ist heute de facto unverzichtbar. Doch unterm Strich hat es eigentlich kein Wirtschaftswachstum gebracht. Zu diesem Schluss sind Forscher der australischen Deakin University https://deakin.edu.au in einer Meta-Analyse der wirtschaftlichen Auswirkungen von IKT gekommen. Zumindest für die nahe Zukunft wird ihrer Ansicht nach wirtschaftliches Wachstum wohl eher an traditionellen Faktoren hängen als an IKT.
Kategorien: Presseaussendungen

Smile Repair-Notebook-Reparatur Frankfurt: Computer-SSD blitzschnell reparieren lassen und Laptopreparatur

Pressetext Business - Di, 10/30/2018 - 22:55
Kompetenter Notebook-Dienstleister bietet preisgünstigen Service für Frankfurt Notebooks sind heute aus dem persönlichen als auch im beruflichen Umfeld nicht mehr wegzudenken. Notebook-Reparaturen müssen darum vor allem schnell und preiswert sein. Smile Repair Frankfurt hat langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet: Der Fachbetrieb repariert Notebooks aller namhaften Hersteller.
Kategorien: Presseaussendungen

US-Tech-Giganten schlucken kleine Rivalen

Pressetext Business - Di, 10/30/2018 - 13:34
2010 verfünffachten sich Käufe und liegen seither bei über 20 Übernahmen pro Konzern und Jahr Apple, Google, Facebook und Amazon verleiben sich immer weiter Unternehmen ein. Waren es im Jahr 2009 noch weniger als zehn Unternehmen, die die vier US-Technologieriesen insgesamt aufkauften, so verfünffachten sich im Jahr 2010 die Käufe und liegen seither bei mehr als 20 Übernahmen pro Konzern und Jahr. In der vergangenen Dekade waren es insgesamt 313 Firmenkäufe - im Schnitt also 7,8 pro Konzern und Jahr. Zu diesen Ergebnissen kommen Forscher des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) http://zew.de auf Basis der Zephyr-Datenbank von Bureau van Dijk.
Kategorien: Presseaussendungen

IKEA Klagenfurt ist 10

Pressetext Business - Di, 10/30/2018 - 13:20
Jede Menge Aktivitäten zum Geburtstag 9,739 Millionen Besucher, 834.700 verspeiste Hotdogs, 255.630 servierte Portionen der köstlichen schwedischen Fleischbällchen, mehr als 150.000 Kinder, die vergnügliche Stunden im Kinderparadies Småland hatten, Dutzende größere oder kleinere Veranstaltungen, zu denen die Besucher geströmt sind - und ein ganz besonderes Lebensgefühl. Seit zehn Jahren ist IKEA nun in Kärnten daheim - und zu einem wertvollen Partner im Land geworden. Das wird jetzt gefeiert.
Kategorien: Presseaussendungen

Start-up-Inspirationen in Köln: ISM Köln lädt zum Entrepreneurship Summit ein

Pressetext Business - Di, 10/30/2018 - 12:30
Die Start-up-Szene in Deutschland wächst und treibt mit zukunftsträchtigen Ideen und neuen Geschäftsmodellen den Status Quo der deutschen Wirtschaft voran. Um erfahrene Gründer, Start-up-Interessierte und Studierende zusammenzubringen, lädt die International School of Management (ISM) am 20. November ab 16 Uhr zum Entrepreneurship Summit am Campus Köln ein. Als Referent spricht unter anderem Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer.
Kategorien: Presseaussendungen

SOVENTIX kooperiert mit SIEMENS bei der Errichtung eines Solarsystems in Südafrika

Pressetext Business - Di, 10/30/2018 - 12:00
SIEMENS beauftragt den Bau von Solaranlagen mit einer Nennleistung von 998 KWp Die SOVENTIX SA, eine Tochtergesellschaft des international tätigen Projektentwicklers und EPC von Solarkraftwerken, SOVENTIX GmbH, hat den Bau einer 998,4 kWp Photovoltaikanlage in Midrand, Johannesburg, abgeschlossen. Die Anlage wurde für die südafrikanische Zentrale der SIEMENS-Gruppe gebaut. Insgesamt wurden 3.072 Solarmodule installiert und mit Wechselrichtern von Solar Edge an das Mikronetz angeschlossen. Das System wurde geteilt: Ein Teil der Anlage wurde mit einer ballastierten Ost-West-Aufständerung erstellt, der Großteil der Solaranlage wurde hingegen mit der B2 Carport-Struktur von Schletter errichtet. Die auf dem Carport verwendeten Module waren Glas-Glas, während Standardmodule auf dem Ost-West-Teil der Anlage verwendet wurden.
Kategorien: Presseaussendungen

La CMTA publie un blueprint pour la tokénisation d'actions

Pressetext Business - Di, 10/30/2018 - 11:45
Le "Blueprint for the tokenization of shares of Swiss corporations" publié par la CMTA est un guide pratique pour la tokénisation de titres de participation
Kategorien: Presseaussendungen

CMTA veröffentlicht Blueprint für die Tokenisierung von Aktien

Pressetext Business - Di, 10/30/2018 - 11:45
CMTAs "Blueprint for the tokenization of shares of Swiss corporations" ist eine schrittweise Anleitung zur Tokenisierung von Beteiligungspapieren.
Kategorien: Presseaussendungen

Smartes Fernwärmekonzept mit österreichischer Beteiligung entwickelt

Pressetext Business - Di, 10/30/2018 - 11:00
ScaleGrid bringt Versorgern und Industrie mehr Effizienz und Kostenkontrolle und senkt CO2-Ausstoß Gemeinsam mit der Bilfinger Bohr- und Rohrtechnik GmbH und dem IT-Anbieter ProCom entwickelte die österreichische Beratungsgesellschaft Nusser & Partner - weltweit tätiger Spezialist für die Entwicklung und Kommunikation von nachhaltigen Infrastrukturprojekten - mit ScaleGrid ein innovatives Fernwärmekonzept, von dem Versorger und Industrie durch mehr Effizienz und Kostenkontrolle profitieren und das gleichzeitig den CO2-Ausstoß senkt. Eine intelligente Software prognostiziert Nachfrage, Wetter und Marktpreise, anhand derer die Stadtwerke und die Industrieunternehmen entscheiden, die selbst produzierte Energie zu verkaufen oder in Form von Wärme in speziellen Speichern zu lagern, bis sie benötigt wird. Möglich ist dies dank des ganzheitlichen Ansatzes von ScaleGrid, der die Wende am Strommarkt auch auf den Wärmemarkt übertragen möchte und auf den Nutzen aller beteiligten Parteien und Faktoren abzielt: Industrie, Versorger, Verbraucher und Umwelt.
Kategorien: Presseaussendungen

Einreichung für den Houskapreis noch bis 30. November 2018 möglich

Pressetext Business - Di, 10/30/2018 - 10:25
500.000 Euro für anwendungsnahe Forschungsprojekte aus Österreich Noch bis 30. November 2018 läuft die Einreichfrist für den Houskapreis 2019 der B&C Privatstiftung: Landesweit sind staatliche Universitäten, Privatuniversitäten, Fachhochschulen, die beiden Forschungseinrichtungen Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und das Institute for Science and Technology Austria (IST Austria) sowie kleine und mittlere Unternehmen eingeladen, ihre anwendungsnahen Forschungsprojekte für den Houskapreis einzureichen. Die innovativsten Forschungsprojekte der Kategorien "Universitäre Forschung" und "Forschung & Entwicklung in KMU" gehen ins Rennen um ein Preisgeld von insgesamt 500.000 Euro. Der Houskapreis ist der größte private Forschungsförderungspreis des Landes. Die Einreichung ist ausschließlich online unter http://www.houskapreis.at möglich.
Kategorien: Presseaussendungen

faircheck: Sag mir den Status der Schadenbesichtigung

Pressetext Business - Di, 10/30/2018 - 09:45
fairApp zur Nachverfolgung der Schadenbegutachtung immer beliebter Versicherungen, die faircheck mit der Schadenfallbegutachtung beauftragen, bieten ihren VersicherungsnehmerInnen seit 2017 mehr Transparenz im Schadenfall bei hohen Datenschutzstandards. In Zukunft soll's noch bequemer werden.
Kategorien: Presseaussendungen

Crowdfunding von MediTip-Medical auf der Zielgeraden

Pressetext Business - Di, 10/30/2018 - 09:25
Investoren können voll am Wertzuwachs des Unternehmens partizipieren Die sterile Aufbereitung von Instrumenten in Krankenhäusern ist zeitintensiv, teuer und risikobehaftet. Immer mehr Einrichtungen setzen zur Prävention vor gefährlichen Krankenhausinfektionen und aufgrund der besseren Wirtschaftlichkeit auf den Einsatz von Einmalinstrumenten. MediTip-Medical hat sich als Systemanbieter in diesem Markt positioniert und rüstet sich mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne über die Plattform aescuvest.de für die steigende Nachfrage. Auch privaten Anlegern eröffnet sich so eine Möglichkeit, an diesem Wachstumsmarkt teilzuhaben.
Kategorien: Presseaussendungen

Kryptowährung auf traditionellem Boden!

Pressetext Business - Di, 10/30/2018 - 08:00
Die Blockchain-Technologie Bitcoin & Co - quo vadis? - im Billrothhaus Hier wurden einst die weltweit bedeutendsten Innovationen der Medizin präsentiert. Jetzt lud die HYPO Tirol Bank ihre Kunden und die Mitglieder des Club Tirol ins legendäre Billrothhaus der "Gesellschaft der Ärzte" in Wien zur spannenden Begegnung mit der Zukunft ein! Am Programm standen zwei Vorträge zum Thema "Blockchain Technologie und Kryptowährungen" mit einem der bekanntesten Bitcoin Investoren Österreichs, DI Christian Halper - Superfund-Gründer und Eigentümer der TIAN Gruppe und Rene Stubler vom Private Banking der HYPO Tirol Bank, der inzwischen zu den profiliertesten Blockchain-Referenten zählt. Als vor rund hundert Jahren die ersten Autos im Schrittempo am Billrothhaus vorbei holperten, fragten sich die Menschen ernsthaft, warum sie denn ein Auto brauchten, da sie ja eine Pferdekutsche hatten. Nur wenige erkannten das Potential der neuen Technologie. An einer ähnlichen Zeitenwende sehen uns die beiden Referenten derzeit. Die neue Blockchain-Technologie ermöglicht erstmals eine transparente und sichere dezentrale Datenbankstruktur und das Versenden von Werten ohne mehr oder weniger vertrauenswürdige Vermittler (Zentrale!). Alle Netzwerkteilnehmer greifen dezentral zeitgleich in Echtzeit auf dasselbe Hauptbuch zu. Dieses Hauptbuch ist aufgrund der komplexen Technik rückwirkend nicht mehr zu verändern. Erst die Blockchain-Technologie ermöglicht daher Kryptowährungen, die ohne Bank - direkt zwischen Partnern - ausgetauscht werden. Weitere Einsatzgebiete zeigen sich laut Stubler im Bereich der Energiewirtschaft, Medizintechnik, im Bereich der behördlichen Herkunftsnachweise sowie im Bereich des Supply Chain Managements. Georgien ist beispielsweise das erste Land der Welt, das sein Grundbuch als Blockchain-gestütztes Katasteramt führt und konnte damit auch die Korruption deutlich senken. Eine Lanze für die Kryptowährungen, vor allem die neue Währung Bitcoin Cash, brach Christian Halper. Investoren gab er den Rat, 1 bis 5 % des Vermögens in Bitcoin Cash zu investieren und die Währung 10 bis 20 Jahre zu halten. Seiner Meinung nach seien dann rein rechnerisch mehr als 1.000 bis zu 2.200 % Rendite möglich. Die neuen Kryptowährungen seien im übrigem weltweit unabhängig und nicht mehr von Staaten und Notenbanken abhängig. Rene Stubler holte die Zuhörer aus der Sicht der HYPO Tirol Bank auf den Boden der Realität zurück und mahnte zur Vorsicht. Aber wie bezahlen wir 2040 tatsächlich? Halper sieht uns mit Smartphone über die Blockchain bezahlen. Die Kreditkarte sei bereits eine veraltete Technologie. Im übrigem brauchen wir uns als Konsumenten keine Sorge wegen der Komplexität der Technik zu machen! Für uns User wird sich diese neue Welt einfach als neue App am Handy zeigen. Der Vorteil: Sie soll das Leben einfacher, transparenter und kostengünstiger machen! Der Club Tirol bedankt sich bei der HYPO Tirol Bank - bei Vorstand Mag. Johannes Haid, dem Wiener Regionalleiter Christian Jäger, MBA und Marketingleiterin Mag. Carina Vedovelli - herzlich für diese faszinierende Einladung und wünscht dem innovativen Bank-Team weiterhin viel Erfolg!
Kategorien: Presseaussendungen

Shopping zu Weihnachten stresst Kunden

Pressetext Business - Di, 10/30/2018 - 06:15
Verbraucher scheuen das Einkaufserlebnis trotz Menschenmassen vielfach aber nicht Konsumenten fühlen sich durch die Menschenansammlungen, die das Weihnachtsgeschäft mit sich bringt, gestresst. Zu diesem Ergebnis kommt das US-amerikanische Unternehmen Natural Insight http://naturalinsight.com in seiner neuen Studie. Demnach empfinden 65 Prozent der Befragten das Gedränge in den Kaufhäusern als einen der unangenehmsten Stressfaktoren. Nichtsdestotrotz wollen die Befragten auf das Kauferlebnis vor Ort nicht verzichten.
Kategorien: Presseaussendungen

Seiten

Subscribe to yaado.com Aggregator – Presseaussendungen

Navigation