Pressetext Business

Subscribe to Pressetext Business Feed Pressetext Business
Top-News zu den Bereichen Hightech, Business, Medien und Leben
Aktualisiert: vor 4 Minuten 47 Sekunden

Le nouveau site Web rigips.ch - Planifier. Construire. Vivre.

Mo, 11/19/2018 - 15:15
Avec sa nouvelle présentation en ligne, Rigips montre maintenant de façon exemplaire comment la plate-forme d'un fabricant peut faciliter le travail autour de projets de construction et établir harmonieusement un lien vers le monde de la construction numérique. La structure du site, claire et bien pensée jusque dans les détails, conduit les investisseurs, les maîtres d'ouvrage, les planificateurs et les exécutants de manière ciblée dans le monde de la construction à sec en plâtre de Rigips.
Kategorien: Presseaussendungen

Die neue Website rigips.ch - Planen. Bauen. Leben.

Mo, 11/19/2018 - 15:15
Sie ist da - die neue Rigips-Website! Mit ihrem neuen Webauftritt zeigt Rigips beispielhaft, wie eine Herstellerplattform die Arbeit an Bauprojekten vereinfacht und die Verbindung zur digitalen Bauwelt nahtlos herstellt. Die übersichtliche und bis ins Detail durchdachte Struktur führt Investoren, Bauherren, Planer und Ausführende zielgerichtet durch die Welt des Gips-Trockenbaus von Rigips.
Kategorien: Presseaussendungen

Jeder zehnte Betriebsrat wird behindert

Mo, 11/19/2018 - 11:30
Aktuelle Befragung der Hans-Böckler-Stiftung: 40 Prozent erleben "manchmal" Blockaden Rund zehn Prozent der Betriebsräte in Deutschland sehen sich vom Arbeitgeber in ihrer Arbeit "häufig" behindert, weitere 40 Prozent erleben "manchmal" Blockaden. Das Verhältnis zur Chefetage bewerten zehn Prozent der Beschäftigtenvertreter nur als "ausreichend", weitere fünf Prozent sogar als "mangelhaft". Zu dem Schluss kommt die neue Betriebsrätebefragung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung http://boeckler.de/wsi .
Kategorien: Presseaussendungen

Online-Shopper fürchten Handels-Apokalypse

Mo, 11/19/2018 - 06:10
Arbeitsplatzvernichtung und Verbrechensanstieg im realen Leben als mögliche Risiken Selbst passionierte Online-Shopper fänden es schlecht, wenn die durch das wachsende Online-Geschäft getriebene Handels-Apokalypse zum völligen Verschwinden von Ladengeschäften führen würde. Das hat eine Studie der University of Arizona http://arizona.edu ergeben. Demnach fürchten die meisten Konsumenten, dass das letztlich negative wirtschaftliche und soziale Auswirkungen wie Arbeitsplatzvernichtung und steigende Verbrechensraten hätte.
Kategorien: Presseaussendungen

Benchmarks der digitalen Staatskunst: Verleihung der "eGovernment Awards"

Fr, 11/16/2018 - 13:15
11. "eGovernment Summit" diskutiert Herausforderungen in der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes Am 14. und 15. November 2018 trafen sich hochkarätige IT-Entscheider auf Bundes- und Landesebene zum "11. eGovernment Summit" auf Einladung des CIO des Freistaates Thüringen, Staatsekretär Dr. Hartmut Schubert, auf der Wartburg. Unter dem Kongressmotto "Vom eGovernment zur digitalen Staatskunst" hatte die Vogel IT Akademie einen exklusiven Zirkel von eGovernment- und Verwaltungsexperten aus Bund und Ländern zum Informationsaustausch geladen. Die Veranstaltung war geprägt von intensiven Gesprächen und Diskussionen, etwa zur Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes. Zudem wurden "eGovernment Awards" in den Kategorien "Innovation", "Kommunal" und "eGovernment CIO des Jahres" sowie der "eGovernment Leadership Award" verliehen:
Kategorien: Presseaussendungen

Rheinland-Pfalz wirbt um die besten Köpfe

Fr, 11/16/2018 - 10:30
Aktive Zuwanderung soll Wirtschaftsstandort weiter verbessern Das deutsche Bundesland Rheinland-Pfalz http://rlp.de , im europäischen Standort-Ranking der Regionen durchwegs auf den vorderen Plätzen, buhlt derzeit aktiv um Zuwanderung von Fachkräften, egal von woher. Spitzenvertreter der Landesregierung in Mainz und der Industrie- und Handelskammer Rheinhessen warben am Donnerstag in Wien "um die besten Köpfe dieser Welt. Wir haben dafür auch was zu bieten", erklärte der stellvertretende Ministerpräsident Volker Wissing mit Blick auf die besondere Lebensart der Rheinhessen bei einem Empfang im Wiener Palais Ferstl.
Kategorien: Presseaussendungen

Arbeitsmoral bei Facebook sinkt um 32 Prozent

Fr, 11/16/2018 - 06:05
Nur noch gut jeder zweite Angestellte sieht nach den Skandalen 2018 positiv in die Zukunft Die Stimmung unter den Mitarbeitern bei Facebook ist nach den Datenskandalen in diesem Jahr um rund 32 Prozent gesunken. Laut einem "Wall Street Journal"-Bericht blickt nur noch jeder zweite Angestellte des größten sozialen Netzwerks optimistisch in die Zukunft. Die Daten stammen aus der zweimal jährlich stattfindenden "Pulse-Survey" von Facebook.
Kategorien: Presseaussendungen

Cyber Days bei druck.at

Do, 11/15/2018 - 18:50
Von 14.-25. November 2018 wartet druck.at erstmals mit speziellen Cyber Days-Angeboten auf. Noch dazu gibt es am 23. November 2018 - dem legendären Black Friday - einen kostenlosen Versand aller bestellten Produkte. http://www.druck.at/cyberdays
Kategorien: Presseaussendungen

Dürre halbiert Betriebsgewinn von K+S in Q3

Do, 11/15/2018 - 12:36
CEO Lohr: "Extreme Trockenheit und höhere Logistikkosten haben unser Wachstum gebremst" Der hessische Bergbauriese mit den Schwerpunkten Kali- und Salzförderung, K+S http://k-plus-s.de , muss für das zurückliegende Quartal von Juli bis September einen Rückgang des Betriebsgewinns (EBITDA) um rund 53 Prozent auf gut 36 Mio. Euro melden. "Die extreme Trockenheit und höhere Logistikkosten haben unser Wachstum im dritten Quartal gebremst", so K+S-Vorstandschef Burkhard Lohr am heutigen Donnerstag.
Kategorien: Presseaussendungen

Netzverlustentgelt explodiert um bis zu 60 Prozent

Do, 11/15/2018 - 10:55
IG Windkraft: Bevorzugung von Atom- und Kohlestrom aus dem Ausland muss beendet werden Zum wiederholten Male sollen die Netzentgelte für heimische Stromerzeuger angehoben werden. In Summe bedeutet das für Windkraftbetreiber in Österreich eine Reduktion der Erlöse bis zu 3 %. "Netzentgelte sind nur von heimischen Stromerzeugern zu zahlen. Atom- und Kohlestromimporte sind davon ausgenommen", erklärt Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft, und fordert, umgehend diese Benachteiligung zu beenden.
Kategorien: Presseaussendungen

15 Jahre IKEA Salzburg

Do, 11/15/2018 - 10:20
Schwedischer Lifestyle für die Mozartstadt Unzählige Wikinger, die eine ganze kühle Nacht lang vor dem neuen Einrichtungshaus campierten sowie fröhliche Menschen, die sich auch von tiefherbstlichem Wetter und ebensolchen Temperaturen nicht abhalten ließen, die Ersten zu sein: So hat sich die Eröffnung von IKEA Salzburg vor mittlerweile 15 Jahren gestaltet - ein Ereignis, von dem Mitarbeiter und Kunden noch geraume Zeit reden sollten.
Kategorien: Presseaussendungen

CO2-Sündern drohen massive Kursverluste

Do, 11/15/2018 - 06:10
Lediglich neun von insgesamt 36 untersuchten "heavy emitters" halten sich an Klimavorgaben Unternehmen, die es nicht schaffen, ihre CO2-Emissionen zu reduzieren, müssen mit einem empfindlichen Wertverlust ihrer Assets und Aktienkurse rechnen, wie Forscher der University of Waterloo http://uwaterloo.ca ermittelt haben. Vor allem Firmen in emissionsintensiven Branchen wie dem Energiesektor sind demnach betroffen. Von 36 untersuchten börsennotierten Unternehmen in Europa und Nordamerika, die als "heavy emitters" eingestuft werden, halten nur neun die Vorgaben von Klimaabkommen ein, bemängeln die Wissenschaftler.
Kategorien: Presseaussendungen

Neue Bereichsleitung für epunkt Wien

Mi, 11/14/2018 - 15:00
Mag. Gisela Titelbach übernimmt Team von 11 Personen epunkt, der Recruiting-Marktführer in Österreich, hat im Oktober 2018 sein Team in Wien verstärkt. Mit Mag. Gisela Titelbach (51) bekommt das Recruiting für wirtschaftliche und technische Positionen eine erfahrene und bestens vernetzte Bereichsleitung, die den besagten Kernbereich weiter ausbauen wird.
Kategorien: Presseaussendungen

Uran Report 2019: Neue und relevante Informationen zum Download

Mi, 11/14/2018 - 14:05
Information der Swiss Resource Capital AG Die Elektrorevolution kommt in Fahrt. Ohne genügend saubere, grundlastfähige Energie werden Millionen von Autos zukünftig aber in der Garage stehenbleiben müssen. Der Uran Report 2019 liefert aktuelle Informationen zu Nachfrage, Preisentwicklung und Investitionschancen im Uran-Bereich.
Kategorien: Presseaussendungen

Deutsche Hafenwirtschaft setzt auf Wachstum

Mi, 11/14/2018 - 13:42
299,5 Mio. Tonnen 2017 umgeschlagen - ZDS sieht Verstetigung beim Seegüterumschlag 2018 Die deutsche Hafenwirtschaft setzt weiter auf Wachstum und hat 2017 eine Umschlagsleistung von 299,5 Mio. Tonnen sowie eine Verstetigung des Seegüterumschlages auf der Grundlage von 300 Mio. Tonnen in 2018 vorzuweisen, wie der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) http://zds-seehaefen.de auf seiner Jahrespressekonferenz berichtet. "Bis Ende 2019 erwarten wir Zuwächse in allen Ladungssegmenten", sagt ZDS-Präsident Frank Dreeke.
Kategorien: Presseaussendungen

Kärntner Start-up will Sichtbetonoptik aufmischen

Mi, 11/14/2018 - 13:30
Kooperation mit ostdeutschen Einhornwerken zur Markteroberung Der Kärntner Baustoffspezialist K&W solutions KG will mit einer Eigenentwicklung den Markt der Sichtbetonoptik aufmischen. Hierzu haben die Absolventen der Fachhochschule für Bauingenieurswesen, Christoph Kühbacher und Andreas Wolfthaler, ein neuartiges Spachtelsystem entwickelt, mit dem man täuschend echte Betonoberflächen gestalten kann. Ziel ist es, die bisher nur im Industriebereich verbreitete Sichtbetonoptik auch für den Privatkunden zugänglich zu machen. https://www.sichtbeton-manufaktur.at
Kategorien: Presseaussendungen

Die Digitalisierung der Steiermark

Mi, 11/14/2018 - 11:30
Was macht die Software im Auto, mit Gewebeproben, in Graz und im Service? Eine Rückschau auf den Digital Future Congress vom 8.11.2018 in Graz:
Kategorien: Presseaussendungen

PREFA verbindet mit eigener Partner-Plattform Bauherrn und Handwerker

Mi, 11/14/2018 - 11:15
PREFA hat ein neues, eigenes Handwerker-Portal entwickelt, das Bauherrn mit Spenglern und Dachdeckern in der Umgebung verbindet und unkompliziert konkrete und aktuelle Aufträge vermittelt. Die PREFA-Handwerker können sich kostenlos unter http://www.prefa.at registrieren und werden benachrichtigt, sobald aktuelle Projekte in ihrer Umgebung ausgeschrieben werden. Jene drei Handwerker, die am schnellsten reagieren, können ein Angebot legen. "Wir wollen nicht nur mit unseren Produkten, sondern auch mit unserem Service die Handwerker perfekt unterstützen", erzählt PREFA-Geschäftsführer Leopold Pasquali.
Kategorien: Presseaussendungen

IKEA erhält Auszeichnung für seine Lehrlingsausbildung

Mi, 11/14/2018 - 11:15
EQAMOB Award für die Lehrlingsmobilität Belfast, Manchester, London, Dublin, Bristol, Leeds, Southampton, Mannheim, Berlin oder Hamburg: 32 IKEA-Lehrlinge hatten in den vergangenen fünf Jahren die Chance, ein Auslandspraktikum in einer dieser Städte zu absolvieren und so ihre Ausbildung um diese wichtige Erfahrung zu bereichern. Für die hohe Qualität dieser Maßnahme erhielt IKEA Österreich aus den Händen von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck sogar eine Auszeichnung.
Kategorien: Presseaussendungen

Geteilter Chefposten: So gelingt Jobsharing unter Führungskräften

Mi, 11/14/2018 - 10:30
Team der ISM untersucht Erfolgsfaktoren von Shared Leadership Führungskräfte sind Workaholics, die nur ungern Verantwortung abgeben - so jedenfalls das gängige Klischee. Dabei suchen auch Manager nach Möglichkeiten, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen oder ältere Angehörige zu unterstützen. Geteilte Führung könnte ein Lösungsweg sein, um Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen. Ein Team der International School of Management (ISM) hat jetzt untersucht, welche Voraussetzungen Führungsduos mitbringen und welche Rahmenbedingungen die Unternehmen schaffen müssen, damit das Prinzip aufgeht.
Kategorien: Presseaussendungen

Seiten

Navigation